ATHEX mit neuem Tief

von am 14. Juli 2011 in Allgemein

Der griechische Aktienleitindex ATHEX notierte heute im Schlusskurs bei 1188,19 Indexpunkten und fiel damit heute auf den tiefsten Stand seit dem 07.02.1997. Der ATHEX Composite umfasst die größten und umsatzstärksten 42 Unternehmen Griechenlands.

Die Entwicklung des griechischen Aktienleitindex seit Januar 1987 im Dailychart.

Das Allzeithoch beim Aktienleitindex wurde am 13.10.1999 mit 6155,21 Punkten markiert. Heute schloss der ATHEX bei 1188,19 Indexpunkten. Die Marktkapitalisierung aller im Leitindex gelisteten 42 Unternehmen beträgt nur noch 36,86 Mrd. Euro. Dieses Desaster bei der Marktkapitalisierung dürfte berechtigte Zweifel nähren, dass den Griechen es gelingt bis 2015 satte 50 Mrd. Euro Privatisierungserlöse aus den Staatsbeteiligungen zu erzielen. Wenn überhaupt dürfte ein Großteil der Beteiligungen weit unter Wert verramscht werden, die Marktlage wird nicht mehr hergeben. Wie so oft, Realität und Wunschdenken werden weit auseinanderklaffen!

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Print article