China: Währungsreserven Januar 2016

von am 7. Februar 2016 in Allgemein

Die chinesischen Zentralbank, The People’s Bank of China (PBoC) berichtete heute die Daten zu den Währungsreserven für den Monat Januar 2016. Im Januar 2016 sanken die Währungsreserven um -99,469 Mrd. Dollar zum Vormonat, nach -107,922 Mrd. Dollar im Dezember 2015. Auch zum Vorjahresmonat zeigt sich signifikanter Schwund, einer von -582,521 Mrd. Dollar, auf 3,230893 Billionen Dollar. Die Kapitalabflüsse und die Stützung des Yuan hinterlassen auch im Januar 2016 immer noch deutliche Spuren.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article