Deutschland: anhaltend schlappe reale Einzelhandelsumsätze

von am 31. Oktober 2013 in Allgemein

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Einzelhandelsumsätze für den Monat September 2013. Die Einzelhandelsumsätze bei den unbereinigten nominalen Originaldaten stiegen um +1,3% zum Vorjahresmonat und die unbereinigten realen (preisbereinigten) Umsätze stiegen um +0,2% zum Vorjahresmonat. Der September 2013 hatte wie der Vorjahresmonat 25 offene Verkaufstage. Unter der Berücksichtigung der Saison- und Kalendereffekte stiegen die nominalen Einzelhandelsumsätze um +0,3%, im Vergleich zum Vormonat und real ging es um -0,4% zum Vormonat abwärts! Wenn das der Konsumboom sein soll, wie sieht dann erst eine Flaute aus?

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article