Deutschland: Zahlungsbilanz Oktober 2013

von am 15. Dezember 2013 in Allgemein

Die Deutsche Bundesbank berichtete die detaillierten Daten zur Zahlungsbilanz und deren Teilbilanzen für den Monat Oktober 2013. Die Zahlungsbilanz ergibt sich aus der Leistungsbilanz, der Kapitalbilanz, den Währungsreserven und dem Restposten (statistische Diskrepanz/nicht zuordenbare Transaktionen). Im Oktober 2013 stieg der Saldo der Leistungsbilanz auf +19,074 Mrd. Euro (Leistungsbilanzüberschuss), der Saldo der Kapitalbilanz betrug -19,923 Mrd. Euro (Nettokapitalexport), die Änderung der Währungsreserven betrug +212,01 Millionen Euro, wobei ein + für eine Abnahme der Währungsreserven steht und ein minus für eine Zunahme. Der Restposten betrug +323,47 Millionen Euro.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article