EU27: Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen mit -9,4%

von am 27. November 2012 in Allgemein

Der europäische Automobilherstellerverband (ACEA/The European Automobile Manufacturers Association) berichtete heute von einem Einbruch bei den Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen im Oktober 2012 in der Europäischen Union (EU27) von -9,4% zum Vorjahresmonat, auf 147’211 Transporter, LKWs und Busse. Wie bereits die miesen PKW-Neuzulassungen, weisen auch die Nutzfahrzeuge weiter auf Rezession in Europa hin. In 21 der 27 Länder der EU ging es bei den Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen abwärts. Negativ stechen wieder die Länder der Südperipherie heraus, so Portugal mit -41,2%, Spanien mit -20,4%, Italien mit -16,4% und Griechenland von sehr schwachen Niveau aus mit -13,2%. Aber auch in Finnland ging es deutlich abwärts mit -23,0% und in den Niederlanden mit -13,6%, jeweils zum Vorjahresmonat. Die Desaster(Euro)zone gibt sich die Ehre, in der Erstarrung der wirtschaftlichen Aktivität.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

 

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article