EU27: PKW-Neuzulassungen mit -10,5%

von am 19. März 2013 in Allgemein

Wie der europäische Autoherstellerverband ACEA heute Morgen mitteilte, sanken im Februar 2013 die PKW-Neuzulassungen in der EU27 um -10,5% zum Vorjahresmonat, das 17. Mal in Folge, auf noch 795’482 PKWs. In der EU27 und den EFTA-Ländern (Island, Norwegen und Schweiz) zusammen sanken die PKW-Neuzulassungen um -10,2% auf 829’359 PKWs. Für die EU15, wo eine lange Datenreihe bis zurück nach 1990 zur Verfügung steht, dokumentiert sich bei den PKW-Neuzulassungen mit Abstand der schwächste Februar in einem Februar seit 1990.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article