Griechenland: MFIs Einlagen/Kredite Januar 2013

von am 27. Februar 2013 in Allgemein

Wie die griechische Zentralbank (Bank of Greece) heute mitteilte, sanken die Bankeinlagen des Privatsektors (private Haushalte und Unternehmen) bei den griechischen Banken im Januar 2013 leicht um -0,483 Mrd. Euro auf 160,968 Mrd. Euro. Zum Vorjahresmonat war dies noch ein Einbruch von -4,7% bzw. von -7,989 Mrd. Euro (168,957 Mrd. Euro/Jan. 2012). Das ausstehende Kreditvolumen des griechischen Bankensystems (Monetary Financial Institutions (MFI)) an den Privatsektor schrumpfte weiter, mit einer neuen Rekordrate von -9,5% zum Vorjahresmonat bzw. um -23,580 Mrd. Euro, auf 225,506 Mrd. Euro (249,087 Mrd. Euro/Jan. 2012). Zum Vormonat ging es um -2,149 Mrd. Euro abwärts.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article