Griechenlands BIP mit -6,6% zum Vorjahresmonat

von am 15. Februar 2011 in Allgemein

Wie es an Hand diverser Analysen in den Querschuessen zu den Wirtschaftsdaten Griechenlands bereits absehbar war, schrumpfte das reale Bruttoinlandsprodukt auch im 4. Quartal 2010 weiter, laut der Kurzmitteilung des griechischen Statistikamtes (ELSTAT) um eine saisonbereinigte Rate von -1,4% zum Vorquartal. Im Vergleich zum Vorjahresquartal ging es bereits das neunte Quartal in Folge abwärts, diesmal um kräftige -6,6%!

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article