Japan: Exportvolumen mit -4,1% zum Vorjahresmonat

von am 19. Dezember 2012 in Allgemein

Heute Morgen veröffentlichte das japanische Finanzministerium die Außenhandelsdaten für den Monat November 2012. Das Exportvolumen bei Waren und Gütern schwächte sich erneut ab und sank um -4,1% zum Vorjahresmonat, auf 4,983900 Billionen Yen, das Importvolumen stieg hingegen um +0,8% auf 5,937332 Billionen Yen. Das Handelsbilanzdefizit lag bei -953,432 Mrd. Yen. Damit verstetigt sich in Japan auch im November der Trend zum stetigen Defizit. Bereits im Gesamtjahr 2011 hatte Japan das erste Mal seit 1980 wieder ein Handelsbilanzdefizit erzielt, es betrug -2,565 Billionen Yen. Von Januar bis November 2012 sind es bereits -6,265 Billionen Yen!

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article