Japan: Industrieproduktion mit -7,9% zum Vorjahresmonat

von am 15. Februar 2013 in Allgemein

Heute berichtete das japanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) die Daten zur Industrieproduktion in Japan für den Monat Dezember 2012. Unbereinigt sank der Output der breiter gefassten Industrieproduktion (Bergbau und Verarbeitendes Gewerbe) im Dezember um kräftige -7,9% zum Vorjahresmonat. Saisonbereinigt zum Vormonat stieg der Ausstoß der Industrieproduktion um +2,4%. Damit bleibt auch Japan weiter im rezessiven Gefilde verfangen, allerdings scheint der Dezember, wenn man die saisonalen Faktoren mit betrachtet, bereits deutlich besser als der Vormonat zu sein. Allerdings sind Zweifel an der Stichhaltigkeit der saisonbereinigten Daten angebracht. Trotzdem könnte sich die kräftige Yen-Abwertung  mit den Monaten bemerkbar machen, ermöglicht sie es doch, grundsätzlich gute japanische Produkte im Ausland billiger anzubieten und dies dürfte den Währungskriegern aus Japan doch wenigstens temporär etwas Luft verschaffen.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

 

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article