Niederlande: Immobilienpreise mit -7,94% zum Vorjahresmonat

von am 22. Oktober 2012 in Allgemein

Das niederländische Statistikamt CBS berichtete heute erneut von schwachen Immobilienpreisen auch für den Monat September 2012. Im September 2012 sank der Immobilienpreisindex um -7,94% zum Vorjahresmonat auf 95,0 Indexpunkte, dies entsprach noch einem durchschnittlichen Immobilienpreis von 216’849 Euro. Damit manifestieren sich, mit einer leicht nachlassenden wirtschaftlichen Aktivität in den Niederlande, auch weiter wachsende Probleme am Immobilienmarkt.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

 

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article