Niederlande: reale Einzelhandelsumsätze mit -6,7%

von am 13. Februar 2013 in Allgemein

Heute berichtete das niederländische Centraal Bureau voor de Statistiek (CBS) die Daten zu den realen Einzelhandelsumsätzen für den Monat Dezember 2012. Bei den unbereinigten realen Einzelhandelsumsätzen ging es um -6,7% zum Vorjahresmonat abwärts. Angesichts dessen, dass zum 01.10.2012 in den Niederlanden die Mehrwertsteuer von 19% auf 21% angehoben wurde, überrascht der sich beschleunigende Einbruch nicht. Auch in den Niederlanden verstetigt sich Monat für Monat die Nachfrageschwäche der privaten Haushalte, auch angetrieben von der Mehrwertsteuererhöhung und anderen Erhöhungen administrativer Preise, welche prozyklisch den Konsum zusätzlich abwürgen. Der Dezember 2012 markierte den schwächsten Dezember beim realen Umsatz seit Dezember 1997!

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article