Spanien: 1004,464 Mrd. Euro Nettoauslandsschulden!

von am 31. März 2014

Wie die spanische Zentralbank (Banco de Espana) heute mitteilte, stiegen die Nettoauslandsschulden aller Sektoren der Volkswirtschaft (NIIP) in Spanien in Q4 2013 auf -1004,464 Mrd. Euro, nach -994,475 Mrd. Euro im Vorquartal und nach -954,503 Mrd. Euro im Vorjahresquartal. Dies entspricht einem neuen Rekord-Nettoauslandsschuldenstand. Im Verhältnis zum nominalen BIP dokumentieren sich nun -98,2% Nettoauslandsschulden, ebenfalls ein Rekordniveau. Mit -98,2% Nettoauslandschulden, gemessen am nominalen BIP, dokumentiert sich weiter eine de facto insolvente Volkswirtschaft. Es gibt eigentlich kein realistisches Szenario, wie Spanien unter dem Status Quo, mittels realwirtschaftlicher Leistungskraft diese enormen Nettoauslandsschulden abbauen könnte.

[mehr…]

(26 Kommentare)

USA: Unternehmensgewinne in Q4 auf Allzeithoch

von am 31. März 2014

Das Bureau of Economic Analysis berichtete mit der dritten Schätzung zum Bruttoinlandsprodukt der USA für Q4 2013 auch die Daten zu den Unternehmensgewinnen (Corporate Profits by Industry). Zuletzt in Q4 2013 stieg das reale BIP mit einer annualisierten Rate (auf das Jahr hochgerechnet) von saisonbereinigten +2,6%, nach noch +4,1% in Q3 2013. Nach herkömmlicher europäischer Lesart entsprach das Wachstum in Q4 2013 einem saisonbereinigtem Wachstum von +0,65% zum Vorquartal. Die US-Unternehmensgewinne lieferten hierbei einen Rekordbeitrag, ebenso die Gewinne, welche nur der Finanzsektor generierte.

[mehr…]

(6 Kommentare)

Deutschland: reale Einzelhandelsumsätze mit +2,0%

von am 31. März 2014

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Einzelhandelsumsätze für den Monat Februar 2014. Die Einzelhandelsumsätze bei den unbereinigten nominalen Originaldaten stiegen um +3,0% zum Vorjahresmonat [mehr…]

(1 Kommentar)

USA: Margin Debt bei 465,720 Mrd. Dollar

von am 30. März 2014

Die NYSE veröffentlichte die Daten zum Margin Debt, den Wertpapierkäufen auf Kredit, diesmal für den Monat Februar 2014. Auch im Februar nahm der ausgenutzte Überziehungsrahmen [mehr…]

(3 Kommentare)

UK: Leistungsbilanz und NIIP Q4 2013

von am 30. März 2014

Das Office for National Statistics (ONS) aus Großbritannien berichtete am Freitag die Balance of Payments Daten für Q4 2013 und die Daten zur Net International [mehr…]

(8 Kommentare)

Griechenland: PPI mit -3,5%

von am 28. März 2014

Wie das griechische Statistikamt ELSTAT heute mitteilte, sanken im Februar 2014 die Erzeuger/Produzentenpreise um -3,5% zum Vorjahresmonat. Seit nun neun Monaten in Folge sinken die [mehr…]

(15 Kommentare)

Spanien: Verbraucherpreise mit -0,2% zum Vorjahresmonat

von am 28. März 2014

Wie das spanische Statistikamt INE heute in einer vorläufigen Mitteilung (flash estimate) für den Monat März 2014 berichtete, sank der Verbraucherpreisindex in Spanien um -0,2% [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Staatschulden der Zentralregierung Februar 2014

von am 28. März 2014

Wie die spanische Zentralbank (Banco de España) heute mitteilte, sind die Bruttoschulden der spanischen Zentralregierung in Madrid im Februar 2014 um weitere +8,728 Mrd. Euro [mehr…]

(2 Kommentare)

Spanien: reale Einzelhandelsumsätze Februar

von am 28. März 2014

Heute Morgen berichtete das spanische Statistikamt INE die Daten zu den realen Einzelhandelsumsätzen für den Monat Februar 2014. Im Februar 2014 sanken die unbereinigten realen [mehr…]

(0 Kommentare)

UK: reale Einzelhandelsumsätze mit +3,8%

von am 27. März 2014

Wie das Office for National Statistics (ONS) heute mitteilte, sind im Februar 2014 in Großbritannien die unbereinigten realen Einzelhandelsumsätze um +3,8% zum Vorjahresmonat gestiegen und [mehr…]

(1 Kommentar)

Spanien: Anzahl der Hypothekenkredite mit -32,2%

von am 27. März 2014

Wie das spanische Statistikamt INE (Instituto Nacional de Estadística) heute berichtete, ist die Zahl der neuen Hypotheken im Januar 2014 mit einer Rate von -32,2% [mehr…]

(0 Kommentare)

Irland: NIIP bei -172,144 Mrd. Euro

von am 27. März 2014

Wie das irische Central Statistics Office (CSO) heute berichtete, lag das irische NIIP (Net International Investment Position), der Nettoauslandsvermögensstatus Irlands zum Ende des 4. Quartals [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Baugenehmigungen Januar 2014

von am 27. März 2014

Wie das spanische Ministerio Fomento (Ministerium für Infrastruktur und Transport) heute mitteilte, sind in Spanien im Januar 2014 die gesamten Baugenehmigungen von Neubauten, inklusive Erweiterungen/Renovierungen [mehr…]

(4 Kommentare)

Frankreich: Arbeitslosigkeit im Februar

von am 27. März 2014

Wie das französische Arbeitsministerium gestern Abend berichtete, stieg die in den Arbeitsämtern Frankreichs registrierte Arbeitslosigkeit, der aktiv nach Beschäftigung Suchenden im Februar 2014 um saisonbereinigte [mehr…]

(12 Kommentare)

USA: NIIP bei -4577 Mrd. Dollar

von am 26. März 2014

Das Bureau of Economic Analysis (BEA) des U.S. Departments of Commerce (Handelsministerium) berichtete die Daten für das 4. Quartal 2013 zur Net International Investment Position [mehr…]

(8 Kommentare)

Österreich: Industrieproduktion mit Allzeithoch

von am 26. März 2014

Statistik Austria berichtete gestern die Daten zum Output im Produzierenden Gewerbe in Österreich für den Monat Januar 2014. Der Output im Bergbau, Energieversorgung, Verarbeitenden Gewerbe [mehr…]

(1 Kommentar)

Deutschland: Steuereinnahmen Februar 2014

von am 25. März 2014

Das Bundesfinanzministerium berichtete heute die Daten zu den monatlichen Steuereinnahmen von Bund und Ländern für den Monat Februar 2014. Das gesamte Steueraufkommen ohne Gemeindesteuern sank [mehr…]

(16 Kommentare)

Spanien: ungebrochen im Krisenmodus

von am 23. März 2014

Am Freitag berichtete das spanische Statistikamt, Instituto Nacional de Estadistica (INE), die Daten zum nominalen Umsatz im Dienstleistungssektor. Der IASS-Index (Indicadores de actividad del sector servicios) ist breit gefasst und bildet den nominalen Umsatz im Einzelhandel, dem KFZ-Handel inkl. Reparatur, im Großhandel, beim Transport und Verkehr, bei den Information- und Kommunikationsdienstleistungen, sowie bei den Verwaltungen und sonstigen Dienstleistungen ab. Auch diese Daten und Charts sind sehr erhellend, denn neben dem Bau, der Industrie, liegt auch der gesamte Dienstleistungssektor am Boden und dies weist darauf hin, das Spaniens BIP-Ausweis nur ein Produkt kreativer Wirtschaftsstatistik sein kann und nicht real geleisteter Wirtschaftskraft. Um dies zu untermauern, nun ein Daten- und Chart-Feuerwerk:

[mehr…]

(37 Kommentare)

Griechenland: Umsatz der Industrie mit -4,1%

von am 22. März 2014

Wie das griechische Statistikamt ELSTAT gestern mitteilte, ist der arbeitstäglich bereinigte (um die Anzahl der Arbeitstage) nominale Umsatz in der griechischen Industrie im Januar 2014, um [mehr…]

(6 Kommentare)

Eurozone: Außenhandel und Leistungsbilanz Januar 2014

von am 21. März 2014

Die EZB berichtete heute die Daten zur monatlichen Leistungsbilanz für den Monat Januar 2014 der Eurozone und das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) berichtete [mehr…]

(7 Kommentare)

Niederlande: Immobilienmarkt weiter schwach

von am 21. März 2014

Das niederländische Statistikamt CBS berichtete die Entwicklung der Immobilienpreise für den Monat Februar 2014. Im Februar 2014 sank der Immobilienpreisindex mit einer verminderten Rate von [mehr…]

(1 Kommentar)

Vorsicht Glatteis, lieber Westen! Von Demokraten, Faschisten und demokratischen Faschisten in der Ukraine

von am 20. März 2014

Es ist kein Geheimnis, dass an der Übergangsregierung der Ukraine, die den vollumfänglichen Rückhalt der US-Regierung und der Regierungschefs in der Europäischen Union genießt, die als rechtsextrem geltende Partei Swoboda beteiligt ist. In welchem Umfang und in welchen Ämtern, davon war in der bisherigen deutschen Kontroverse über die Krim-Krise wenig die Rede.

[mehr…]

(50 Kommentare)

Irland: schwache BIP-Entwicklung

von am 20. März 2014

Erstaunliches von der "Fortschritte-Front" in der Eurozone lieferte das irische Central Statistics Office (CSO) in Hinblick auf die BIP-Daten für Q4 2013. In Q4 2013 [mehr…]

(4 Kommentare)

USA: Leistungsbilanzdaten für Q4 2013

von am 19. März 2014

Das Bureau of Economic Analysis (BEA) des U.S. Departments of Commerce (Handelsministerium) berichtete heute die Daten zur Leistungs- und Kapitalbilanz für das 4. Quartal 2013. Im 4. Quartal 2013 betrug das unbereinigte Leistungsbilanzdefizit -83,739 Mrd. Dollar, nach -111,345 Mrd. Dollar im Vorquartal und nach -99,178 Mrd. Euro im Vorjahresquartal.

[mehr…]

(6 Kommentare)

USA: Tic-Data Januar 2014

von am 19. März 2014

Gestern veröffentlichte das US-Finanzministerium für Januar 2014 die Treasury International Capital Data, kurz TIC-Data – zu den Nettokapitalzuflüssen/abflüssen in Wertpapierinvestitionen, darunter auch die Daten zu [mehr…]

(5 Kommentare)