Portugal: “solide Fortschritte”?

von am 22. November 2012 in Allgemein

Vor drei Tagen wurde eine neue Tranche an “Hilfsgeldern” an Portugal auf dem Weg gebracht, mit dem Hinweis der Troika, dass Portugal “solide Fortschritte” bei seinen Spar- und Reformbemühungen mache. Nur alleine der Blick auf die Entwicklung des Bruttoschuldenstandes des Staates und auf die Nettoauslandsverschuldung aller Sektoren der Volkswirtschaft zeigt, dass diese Sicht wenig Substanz hat, selbst wenn man die Rezession, die hohe Arbeitslosigkeit und vor allem die Kontraktion der Reste der Industrieproduktion außen vor lässt.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

 

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article