USA: Rohöllagerbestände zum 10.02.2017

von am 15. Februar 2017 in Allgemein

USADie EIA (Energy Information Administration) berichtete heute die wöchentlichen Daten zu den Rohöllagerbeständen auf Wochenbasis für die USA. In der Woche zum 10.02.2017 stiegen die Rohöllagerbestände um +9,527 mb/d zur Vorwoche, auf 518,119 Millionen Barrel und damit auf ein neues Allzeithoch. Die US-Rohölförderung sank marginal um -0,001 mb/d zur Vorwoche, auf 8,977 Millionen Barrel pro Tag.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article