Auslandsaktiva deutscher Banken in Russland

Die Sanktionen gegen Russland sind aus Sicht der russischen Zahlungsbilanz eine Nullnummer, denn Russland ist mit seinen hohen Währungsreserven, seinen Leistungsbilanzüberschüssen und dem Nettoauslandsvermögen faktisch nicht wirklich angreifbar. Aber auch in Hinblick auf das Versiegen der westlichen Kredite an Russlands Banken und Unternehmen scheint es es sich primär, von durch Inkompetenz gezeichnetes Wunschdenken zu handeln, denn die Verbindlichkeiten der russischen Unternehmen bestehen größtenteils nicht aus Krediten von westlichen Banken, zumindest schon mal nicht von deutschen Banken 🙂

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

13 Antworten zu “Auslandsaktiva deutscher Banken in Russland”

Kommentare sind geschlossen.