BIS: 4,7 Billionen Dollar tägliches Devisenhandelsvolumen im Oktober 2011

von am 12. März 2012 in Allgemein

Heute berichtete die BIS (Bank for International Settlements) mit dem Bericht “FX volume during the financial crisis and now” von einem täglichen Handelsvolumen im Devisenhandel von durchschnittlich 4,7 Billionen Dollar im Oktober 2011, nach 5,0 Billionen Dollar im September 2011. Dies war der erste monatliche Rückgang beim täglich gehandelten Devisenvolumen seit 2009. Dieser Bericht bezieht sich auf alternative Daten in Ergänzung zum offiziellen nur alle 3 Jahre erscheinenden Triennial Surveys. Die letzte Triennial Surveys-Erhebung mit den Daten für 2010 erbrachte ein tägliches Devisenhandelsvolumen von 3,981 Billionen Dollar.

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

7 KommentareKommentieren

  • M.E. - 12. März 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Ert - 12. März 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Holly01 - 13. März 2012

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • johnplayer - 13. März 2012

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Benedikt - 12. März 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Holly01 - 13. März 2012

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • M.E. - 12. März 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!