China: notleidende Kredite bei 492,9 Mrd. Yuan

Wie die China Banking Regulatory Commission (CBRC) mitteilte, sind im 4. Quartal 2012 die Non Performing Loans (notleidende Kredite) der Geschäftsbanken auf 492,9 Mrd. Yuan gestiegen, nach 478,8 Mrd. Yuan in Q3 2012. Aber bei aller potentiellen positivistischen Überzeichnung dieser Daten durch das CBRC, gemessen am Volumen der vergebenen Kredite an den Privatsektor ist das NPL-Ratio, also die Rate der notleidenden Kredite am Gesamtvolumen der ausstehenden Kredite seit Jahren stetig gefallen und stand in Q4 2012 unverändert bei nur 0,95%, im Vergleich zum Vorquartal, ein vergleichsweise sehr niedriges Ratio.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

11 Antworten zu “China: notleidende Kredite bei 492,9 Mrd. Yuan”

Kommentare sind geschlossen.