Deutschland: Gesundheitsausgaben mit 15,7% an staatlichen Transfers und Zuschüssen

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete den Anteil von staatlichen Transfers und Zuschüssen an den Gesundheitsausgaben 2020. 67,9 Mrd. Euro der Gesundheitsausgaben in Deutschland wurden im Jahr 2020 über staatliche Transfers und Zuschüsse finanziert. Dies waren das 31,5% oder 16,3 Mrd. Euro mehr als 2019. Der Anteil der staatlichen Zuschüsse und Transfers stieg auf 15,7% der laufenden Gesundheitsausgaben von 431,8 Milliarden Euro. Dies war der stärkste Anstieg der Transfers seit Beginn der Berechnungen im Jahr 1992. 

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

1 Antwort zu “Deutschland: Gesundheitsausgaben mit 15,7% an staatlichen Transfers und Zuschüssen”

Schreibe einen Kommentar