Die Bundestagswahl und Europa II: Die wirtschaftsprogrammatische Krise der Parteien

Der Aufsatz „Die Bundestagswahl und Europa: Die Wählerkrise“ (1) ist angeregt diskutiert worden und mein Eindruck ist, dass dieses Thema von mir noch nicht abgeschlossen behandelt wurde, jedenfalls nicht im Sinne einer Orientierung kurz vor der Bundestagswahl. Ich möchte den Aufsatz deswegen fortsetzen und greife dafür zwei aufeinander bezogene Kommentare zum angesprochenen Aufsatz auf Querschuesse von „Markt“ und „Holly01“ auf, weil die sich meines Erachtens dafür anbieten. Ich hoffe, die beiden haben nichts dagegen.

Einloggen um mehr zu lesen:

92 Antworten zu “Die Bundestagswahl und Europa II: Die wirtschaftsprogrammatische Krise der Parteien”

Kommentare sind geschlossen.