Eurozone: Bruttostaatsschulden Ende 2017

von am 23. April 2018 in Allgemein

Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) veröffentlichte die Daten zur Bruttostaatsverschuldung für den Euroraum für das Jahr 2017. Im Jahr 2017 sanken die Bruttostaatsschulden in der Eurozone (EU19) auf 86,7% des nominalen BIPs, nach 89,0% im Jahr 2016, dies entsprach Bruttostaatsschulden in Höhe von 9685,501 Mrd. Euro.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

2 KommentareKommentieren

  • Marja - 24. April 2018 Antworten

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Jeha - 24. April 2018 Antworten

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen