Frankreich: Geschäftsklimaindex fällt weiter

Wie das französische Statistikamt INSEE heute mitteilte sank der Index des Geschäftsklimas der französischen Wirtschaft auch im September 2012. Die ermittelte Stimmung aus den Antworten der CEOs der Unternehmen der wichtigsten Wirtschaftsbereiche sank im September auf 86 Indexpunkte, nach 87 Punkten im Vormonat und nach 97 Indexpunkten im Vorjahresmonat. Bedenklich ist die Stimmung der Unternehmen vor allem im langfristigen Kontext betrachtet, denn der Durchschnitt der langen Datenreihe seit Januar 1977 bis September 2012 lag beim Geschäftsklima bei 100 Punkten.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

1 Antwort zu “Frankreich: Geschäftsklimaindex fällt weiter”

Kommentare sind geschlossen.