Frankreich: Rekordarbeitslosigkeit im Juli

Wie das französische Arbeitsministerium heute Abend berichtete, stieg die in den Arbeitsämtern Frankreichs registrierte Arbeitslosigkeit, der aktiv nach Beschäftigung Suchenden im Juli 2014 um saisonbereinigte +26’100 zum Vormonat, auf 3,424400 Millionen registrierte Arbeitslose und damit auf ein neues Allzeithoch. Bei den unbereinigten Originaldaten wurden 3,278300 Millionen Arbeitslose registriert, ein weiterer Anstieg von +140’300 bzw. von +4,5% zum Vorjahresmonat. Seit 38 Monaten in Folge steigt nun schon die Arbeitslosigkeit, im Vergleich zum Vorjahresmonat. Frankreichs Wirtschaft und damit auch der Arbeitsmarkt sind ungebrochen im Krisenmodus!

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

28 Antworten zu “Frankreich: Rekordarbeitslosigkeit im Juli”

Kommentare sind geschlossen.