Griechenland: detaillierte BIP-Daten

Das griechische Statistikamt ELSTAT berichtete am Freitag die detaillierten BIP-Daten zum 2. Quartal 2013. Das reale BIP sank in Q2 2013 das 20. Quartal in Folge, um aufwärtsrevidierte -3,8% zum Vorjahresquartal. In der ersten Schätzung waren es noch -4,6%. Was wenig im Fokus steht, dass nominale BIP fiel stärker um -6,1% zum Vorjahresquartal (aufwärtsrevidiert von ursprünglich -6,9%!). Trotz Aufwärtsrevision schrumpfte das reale BIP bereits um -22,3% zum Hoch in einem 2. Quartal in Q2 2008 und das nominale BIP um -21,4%! Weiterhin liefert ELSTAT nur eine unbereinigte Datenreihe, so dass keine Vergleiche zum Vorquartal möglich sind.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

6 Antworten zu “Griechenland: detaillierte BIP-Daten”

Kommentare sind geschlossen.