Griechenland: NIIP Q1 2016

von am 5. Juli 2016 in Allgemein

GriechenlandDie griechische Zentralbank (Bank of Greece) berichtete die Daten zum NIIP (Net International Investment Position) Griechenlands für das 1. Quartal 2016. Die griechischen Nettoauslandsschulden aller Sektoren der Volkswirtschaft lagen in Q1 2016 bei -234,122 Mrd. Euro, nach -234,094 Mrd. Euro im Vorquartal und nach -236,119 Mrd. Euro im Vorjahresquartal. Während sich die Nettoauslandsschulden nicht mehr ausweiten, aber auch nicht signifikant sinken, zeichnet sich gemessen am BIP eine Katastrophe, denn die Nettoauslandsverschuldung betrug in Q1 2016 nun schon -133,6% des nominalen BIPs, ein neues Rekordniveau.

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

1 KommentarKommentieren

  • Querschuss - 5. Juli 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!