Griechenland: reales BIP in Q2 2012 mit -6,2% zum Vorjahresquartal

Wie heute Morgen das griechische Statistikamt (ELSTAT) mitteilte, schrumpfte laut der ersten Schätzung das reale BIP in Q2 2012 erneut um kräftige reale -6,2% zum Vorjahresquartal. Weiterhin liefert ELSTAT nur eine unbereinigte Datenreihe. Die Kontraktion der wirtschaftlichen Aktivität ist weiter desaströs, zum Hoch in einem ersten Quartal in Q2 2008 ging es um -17,5% beim realen BIP abwärts:

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein