Niederlande: reales BIP mit -1,1% zum Vorquartal!

von am 18. November 2012 in Allgemein

Der wiederholter Blick auf die Niederlande bei Querschuesse verdeutlichte es bereits, die aktuellen BIP-Daten aus der ersten Schätzung für Q3 2012 bestätigen es, letztlich führen auch in den Niederlanden (einem Kernland der Eurozone mit Triple A Rating) die ergriffenen Sparmaßnahmen zum selben wirtschaftlichen Ergebnis wie in der Südperipherie und dieses heißt Rezession!

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

 

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

8 KommentareKommentieren

  • Chotschen - 18. November 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Eurelios - 18. November 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Roland - 18. November 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Roland - 18. November 2012

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

      • Roland - 18. November 2012

        Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Querschuss - 18. November 2012

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

      • Roland - 18. November 2012

        Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • mitwisser - 19. November 2012

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!