Deutschland: Erdgas – der Druck steigt

Mit der geminderten Liefermenge von russischem Gas steigt in Deutschland der “Druck”. Nicht nur der Gasnotstand droht, Energiearmut droht im kommenden Winter, wenn ein Worst Case dazu führt, dass Nord Stream 1 nicht wieder voll liefert oder Nord Stream 2, welches voll funktionsfähig ist, die Aufgabe nicht übernimmt. Einloggen um mehr zu lesen:

(51 Kommentare)

Schweden: Update

Wieder einmal der Blick nach Schweden, auch dort steigen aktuell die Fallzahlen, aber nach wie vor liegen die Zahlen der Intensivpatienten und der Covid-19 Verstorbenen vergleichsweise niedrig. Der schwedische Sonderweg ist von respektablen Ergebnissen gezeichnet. Einloggen um mehr zu lesen:

(148 Kommentare)

Eurozone: Bruttostaatsschulden Q2 2020

Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) veröffentlichte die Daten zur Bruttostaatsverschuldung für den Euroraum für das 2. Quartal 2020. Im 2. Quartal 2020 stiegen die Bruttostaatsschulden auf 95,1% des nominalen BIPs. Einzelne Mitglieder weisen besorgniserregende Schuldenstände aus! Einloggen um mehr zu lesen:

(41 Kommentare)

Spanien: Hotelübernachtungen mit -78,4% im September

Zu dem bereits öfters hier getätigten Blick auf die Ankünfte ausländischer Touristen in Spanien, hier als Ergänzung mit den aktuellen Daten für September, der Blick auf die Anzahl der Hotelübernachtungen, was auch den inländischen Tourismus mit umfaßt. Und auch dieses Teilaggregat sieht verheerend aus. Im September 2020 sank die Anzahl der Hotelübernachtungen um -78,4% zum…

(24 Kommentare)

Eurozone: Industrieproduktion August 2020

Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) veröffentlichte die Daten zum Industrieproduktionsindex aus der Eurozone für den Monat August 2020. Im August 2020 stieg in der Eurozone der saisonbereinigte Output der breit gefassten Industrieproduktion (Bergbau, Energieversorgung und Verarbeitendes Gewerbe) um +0,7% zum Vormonat und sank um -7,2%  zum Vorjahresmonat.. Einloggen um mehr zu lesen:

(55 Kommentare)

Deutschland: Rohstahlproduktion Juli 2020

Im Juli 2020 ist der Output der Rohstahlproduktion in den deutschen Hüttenwerken um -24,7% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 2,423 Millionen Tonnen. Einloggen um mehr zu lesen:

(149 Kommentare)

Schweden: reale Einzelhandelsumsätze Mai 2020

Das schwedische Statistikamt berichtete bereits die Daten zu den realen Einzelhandelsumsätzen für den Monat Mai 2020. Im Mai 2020 stiegen die realen Einzelhandelsumsätze um +0,4% zum Vormonat und um +2,4% zum Vorjahresmonat. Die Binnennachfrage ist in Teilen intakt. Die Kauflust ist geblieben…. Einloggen um mehr zu lesen:

(4 Kommentare)

Deutschland: Rohstahlproduktion Mai 2020

Im Mai 2020 ist der Output der Rohstahlproduktion in den deutschen Hüttenwerken um -18,9% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 2,850 Millionen Tonnen. Einloggen um mehr zu lesen:

(3 Kommentare)

Schweden: Blick auf Einzelhandelsumsätze und Industrieproduktion

Anders als meist dargestellt, zeigen die wirtschaftlichen Detaildaten in Schweden sehr wohl einen besseren Stand, im Vergleich zu den Ländern in Europa mit härteren Corona-Maßnahmen. Die Binnenwirtschaft läuft erheblich besser, wie der Blick auf die Einzelhandelsumsätze klar aufzeigt. Einloggen um mehr zu lesen:

(46 Kommentare)

Über Letalität und Herdenimmunität

Gastbeitrag von Alexander: Letztlich haben wir doch alle eine Frage: Wie groß ist das Risiko der Corona Epedimie im Vergleich zu bisherigen bekannten Krankheiten? Einloggen um mehr zu lesen:

(100 Kommentare)

Target2 Salden Januar 2019

Die EZB veröffentlichte heute in ihrer Datenbank (Statistical Data Warehouse) die Target2 Salden für den Monat Januar 2019, was etwas Licht in den starken Rückgang der Taget2 Forderung der BuBa von -98,048 Mrd. Euro im Januar 2019 bringt. Einloggen um mehr zu lesen:

(22 Kommentare)

Italien: Banca d’italia: Target2 Saldo November 2018

Die Target2 Verbindlichkeit der italienischen Zentralbank (Banca d’italia) ist im Monat November 2018 um 2,191 Mrd. Euro zum Vormonat gestiegen, auf 491,723 Mrd. Euro. Zum Vorjahresmonat dokumentiert sich ein Anstieg von 55,840 Mrd. Euro. Einloggen um mehr zu lesen:

(56 Kommentare)

SIPRI: Rüstungsausgaben 2017

Das renomierte Friedensforschungsinstitut, Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI) veröffentlichte die Daten zu den Militärausgaben für das Jahr 2017 und der Blick auf die Daten im langfristigen Kontext und im Vergleich sind wieder erhellend. Infos zum Login-Bereich Einloggen um mehr zu lesen:

(15 Kommentare)

Weltweite Produktion von PKW und NFZ 2017

Die Internationale Automobilherstellervereinigung (Organisation Internationale des Constructeurs d’Automobiles (OICA)), gegründet 1919 in Paris, berichtete die Daten zur weltweiten Herstellung von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen für das Jahr 2017. Im Jahr 2017 stieg der Output in den Automobilwerken der Welt um +2,4% zum Vorjahr (2016:+4,5%), auf 97,302524 Millionen Einheiten. Alleine 29,015434 Millionen PKW und NFZ steuerte der…

(0 Kommentare)

Deutschland: Gesundheitsausgaben 2017

Das Statistische Bundesamt Destatis berichtete für das Jahr 2017 von einem Anstieg der Gesundheitsausgaben von +4,9% zum Vorjahr, auf 374,2 Mrd. Euro, dies entsprach 11,3% des nominalen BIPs. Einloggen um mehr zu lesen:

(26 Kommentare)

Globales privates Geldvermögen bei 169,2 Billionen Euro

Das Economic Research der Allianz berichtete in ihrem Global Wealth Report 2017, von einem weltweiten privaten Geldvermögen im Jahr 2016, in Höhe von 169,2 Billionen Euro. Dies war ein Anstieg von +7,1% zum Vorjahr. Infos zum Login-Bereich Einloggen um mehr zu lesen:

(7 Kommentare)

SIPRI: Rüstungsausgaben 2016

Das renomierte Friedensforschungsinstitut, Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI) veröffentlichte die Daten zu den Militärausgaben für das Jahr 2016 und der Blick auf die Daten im langfristigen Kontext und im Vergleich, insbesondere der wichtigsten Nato-Länder mit Russland und China ist wieder erhellend. Infos zum Login-Bereich Einloggen um mehr zu lesen:

(34 Kommentare)

Griechenland: System of Health Accounts of year 2015

Das griechische Statistikamt ELSTAT berichtete am Freitag die Daten zu den staatlichen und privaten Gesundheitsausgaben für das Jahr 2015. Die staatlichen Gesundheitsausgaben für öffentliche Krankenhäuser und den Fond für soziale Sicherheit sind zuletzt im Jahr 2015 um +6,2% gestiegen, eine erste Verbesserung, nach einem starken Einbruch. Zusammen mit den privaten Gesundheitsausgaben stiegen die gesamten Gesundheitsausgaben um…

(3 Kommentare)