Deutschland: Sterbefälle in der langen Reihe

Das Statistische Bundesamt hat gerade eine aktuelle Reihe mit den täglichen Sterbefällen veröffentlicht, zusätzlich gibt es auch eine lange Reihe mit den Monatsdaten. Der Blick darauf ist durchaus interessant, um die Gefahr von Covid-19 für Deutschland abzuschätzen und ob die Maßnahmen zur Eindämmung verhältnismäßig sind. Einloggen um mehr zu lesen:

(77 Kommentare)

Deutschland: Ifo-Index mit Rekordtief

Der ifo-Geschäftsklimaindex der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands ist im Monat April 2020 auf ein Rekordtief gesunken. Zugleich markiert dieser Einbruch den kräftigsten jemals gemessenen Monatsrückgang. Das Geschäftsklima sank laut ifo-Institut auf 74,3 Indexpunkte, bei den Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft ist Land unter. Einloggen um mehr zu lesen:

(28 Kommentare)

USA: FED: Bilanzsumme mit +2261 Fantastilliarden in 6 Wochen

In der Woche zum 22.04.2020 wuchs die Bilanzsumme der US-Notenbank um weitere +205,249 Mrd. Dollar zur Vorwoche und um insgesamt +2261 Mrd. Dollar in nur 6 Wochen, auf ein neues Rekordvolumen von 6573,136 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(1 Kommentar)

Deutschland: Rohstahlproduktion März 2020

Im März 2020 ist der Output der Rohstahlproduktion in den deutschen Hüttenwerken um -20,9% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 2,900 Millionen Tonnen. Einloggen um mehr zu lesen:

(20 Kommentare)

Deutschland: Konsumklimaindex im Fall

Laut der heutigen GfK Pressemitteilung brach der Konsumklimaindex für Deutschland im April 2020 auf den tiefsten Stand der Datenreihe ein. Um 25,7 Indexpunkte ging es abwärts auf -23,4 Punkte! Einloggen um mehr zu lesen:

(15 Kommentare)

USA: 26,5 Millionen Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung in 5 Wochen

In den USA ist in der Woche zum 18.04.2020 die Zahl der Erstanträge zur Arbeitslosenunterstützung um weitere +4,427 Millionen zur Vorwoche angestiegen! Damit sind in nur fünf Wochen 26,461 Millionen Erstanträge gestellt worden, soviel wie noch nie zuvor in der Geschichte der Datenerhebung. Einloggen um mehr zu lesen:

(1 Kommentar)

Japan: PMI im freien Fall

Auch die Wirtschaft in Japan befindet sich in einer starken Kontraktion. Der von der Jibun Bank erhobene Japan Composite PMI, der das Geschäftsklima der gesamten Privatwirtschaft anzeigt ist im April 2020 auf 27,8 Punkte gefallen. Die entspricht ungefähr einem BIP-Einbruch von über 10%. Einloggen um mehr zu lesen:

(11 Kommentare)

EU: PKW-Neuzulassungen März 2020

Wie der europäische Autoherstellerverband ACEA mitteilte, sanken im März 2020 die PKW-Neuzulassungen in der EU um -55,1% zum Vorjahresmonat. Neben Italien mit -85,4%, Spanien mit -69,3%, Österreich mit -66,7% traf es auch Frankreich hart mit -72,2% zum Vorjahresmonat Einloggen um mehr zu lesen:

(98 Kommentare)