USA: Rohöllagerbestände zum 16.03.2018

von am 22. März 2018 in Allgemein

USADie EIA (Energy Information Administration) berichtete gestern die wöchentlichen Daten zu den Rohöllagerbeständen auf Wochenbasis für die USA. In der Woche zum 16.03.2018 sanken die Rohöllagerbestände um -2,622 mb zur Vorwoche, auf 428,306 Millionen Barrel. Die US-Rohölförderung stieg um +0,026 mb/d zur Vorwoche, auf 10,407 Millionen Barrel pro Tag und damit auf ein neues Allzeithoch.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

8 KommentareKommentieren

  • JL - 22. März 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Peel - 23. März 2018

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

      • M.E. - 23. März 2018

        Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

      • JL - 23. März 2018

        Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

        • Peel - 24. März 2018

          Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

          • JL - 24. März 2018

            Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • M.E. - 23. März 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Peel - 23. März 2018

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!