Russland: Leistungsbilanz Januar bis November 2022

Die russische Zentralbank berichtete für den Monat November 2022 von einen Leistungsbilanzüberschuss in Höhe von +10,3 Mrd. Dollar. In den ersten 11 Monaten 2022 waren es +225,7 Mrd. Dollar, nach +108,6 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum! Die erwirtschafteten Überschüsse lassen im Jahresverlauf nach, aber immer noch zeichnet die Leistungsbilanz keinerlei Problem, trotz massiver Sanktionen gegen Russland. Im Gegenteil 2022 wird der russische Überschuss deutlich höher ausfallen als der von Deutschland.

Einloggen um mehr zu lesen:

Einloggen

KategorienAllgemein

26 Antworten zu “Russland: Leistungsbilanz Januar bis November 2022”

Schreibe einen Kommentar