Spanien: Bruttostaatsschulden bei 954,863 Mrd. Euro

von am 13. Dezember 2013 in Allgemein

Heute berichtete die spanischen Zentralbank (Banco de Espana) die Quartalsdaten zum Bruttoschuldenstand des Staates für das 3. Quartal 2013. Erneut wurde ein neues Allzeithoch markiert mit 954,863 Mrd. Euro, ein Anstieg von +11,448 Mrd. Euro zum Vorquartal und von +136,861 Mrd. Euro zum Vorjahresquartal. Das Verhältnis der Bruttostaatsschulden zum nominalen BIP stieg auf 93,4% und damit auf den höchsten Stand seit dem Jahre 1909!

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

7 KommentareKommentieren

  • Marcito - 13. Dezember 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Erich - 13. Dezember 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • mitwisser - 13. Dezember 2013

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Bubblegum - 13. Dezember 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • mitwisser - 13. Dezember 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • mitwisser - 13. Dezember 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Tyson I. Mckinney - 14. Dezember 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!