U.S. Labor Share

Gastbeitrag von Hajo

Unter dem Begriff “Labor Share” versteht man in der Wirtschaftsstatistik den Anteil am BIP, der in Löhne, Gehälter und andere Formen von Arbeitsentgelten (etwa Aktienoptionen und Boni für Unternehmensmanager) fließt. Diesem Begriff steht der Begriff “Capital Share” gegenüber, der den Anteil von “Kapitalinvestionen”, u.a. Kredite und insbesondere “Zockeraktivitäten” (Derivatehandel) von Banken und Hedgefonds, am BIP reflektiert.
Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein