UK: Immobilienpreise Dezember 2017

von am 15. Januar 2018 in Allgemein

GroßbritannienEiner der führenden Immobiliendienstleister Großbritanniens (LSL Property Services) und die Immobilien-Researchabteilung der Iniversity of Cambridge (Acadametrics), berichteten heute die Daten zu den landesweiten durchschnittlichen Immobilienpreisen für den Monat Dezember 2017. Im Dezember 2017 stiegen die Immobilienpreise um nur noch +0,2% zum Vorjahresmonat, auf 300’846 GBP. Im Großraum London sanken die Preise um -4,1% zum Vorjahresmonat, auf durchschnittliche 587’640 GBP.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

1 KommentarKommentieren

  • Georg Trappe - 18. Januar 2018 Antworten

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen