US-Arbeitsmarktbericht April 2020

USAAm Freitag veröffentlichte das Bureau of Labor Statistics (BLS) den Arbeitsmarktbericht April 2020. Außerhalb der Landwirtschaft (Nonfarm Payroll Employment) sind -20,5 Millionen Jobs verloren gegangen. Die offizielle Arbeitslosenquote stieg auf den höchsten Stand seit der Großen Depression, auf 14,7%. Aber selbst diese Daten sind noch maskiert, die Realität ist noch viel schlimmer, wie u.a. die Erwerbsquote verrät. Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

18 Antworten zu “US-Arbeitsmarktbericht April 2020”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.