US-Haushaltsdefizit mit -231,683 Mrd. Dollar im Februar

Einen wahrhaftig imperialen Schuldenmoloch offenbart das Monthly Treasury Statement des US-Finanzministeriums von gestern, dies ist der monatliche Bericht zum US-Bundeshaushalt (Federal Budget). Für den Monat Februar 2012 wurde ein unfassbares Haushaltsdefizit von -231,683 Mrd. Dollar ausgewiesen, das höchste jemals in einem Monat gemessene Haushaltsdefizit! Zudem wird bereits den 41. Monat in Folge ein Defizit beim Federal Budget generiert! In den letzten fünf Monaten, seit Beginn des Fiskaljahres 2011/2012 haben sich bereits -580,830 Mrd. Dollar Haushaltsdefizit bei der Zentralregierung in Washington angesammelt, eine völlig aberwitzige Summe und zugleich Beleg für ein brachial mieses Verhältnis von neuen Schulden und damit erzielter wirtschaftlicher Aktivität!

Einloggen um mehr zu lesen:

Einloggen

KategorienAllgemein