USA: FED mit 1143 Fantastilliarden in 2 Wochen

USA Die FED kämpft in den USA ihr letztes Gefecht gegen den Nachfrage- und Angebotsschock, ausgelöst durch COVID-19. Die Druckerpressen, die seit der Wirtschafts- und Finanzkrise alle Fehlentwicklungen und Ungleichgewichte kaschierten, glühen nun regelrecht, aber das wird wenig nützen. Die Depression ist da und dies synchron in weiten Teilen der Welt.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

27 Antworten zu “USA: FED mit 1143 Fantastilliarden in 2 Wochen”

Kommentare sind geschlossen.