USA: Haushaltsdaten April 2017

von am 11. Mai 2017 in Allgemein

USALaut dem Monthly Treasury Statement des US-Finanzministeriums, veröffentlicht gestern Abend, erzielte der US-Bundeshaushalt (Federal Budget) im April 2017 einen Haushaltsüberschuss von +182,428 Mrd. Dollar. Der April ist saisonal bedingt ein starker Monat bei den Steuereinnahmen und auf Grund des zu dem Zeitpunkt virulenten Schuldenlimits wurde auch bei den Ausgaben gespart, verschoben, was möglich war. Da sich die Situation durch die Einigung im Kongress zur Haushaltsfinanzierung bis September 2017 nun entspannt hat, dürften im folgenden Monat die Ausgaben wieder deutlich anziehen. Zuletzt im Kalenderjahr 2016 wurde ein Haushaltsdefizit von -580,138 Mrd. Dollar erzielt, nach -477,975 Mrd. Dollar im Jahr 2015.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

3 KommentareKommentieren

  • M.E. - 11. Mai 2017

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Klaus - 15. Mai 2017

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Georg Trappe - 16. Mai 2017

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!