USA: Rohöllagerbestände zum 09.09.2016

USADie EIA (Energy Information Administration) berichtete gestern die wöchentlichen Daten zu den Rohöllagerbeständen auf Wochenbasis für die USA. In der Woche zum 09.09.2016 sanken die Rohöllagerbestände um -0,559 mb/d zur Vorwoche. Die US-Rohölförderung stieg um +0,035 mb/d zur Vorwoche, auf 8,493 Millionen Barrel pro Tag, nach 9,610 mb/d zum Hoch von vor 66 Wochen.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

3 Antworten zu “USA: Rohöllagerbestände zum 09.09.2016”

Kommentare sind geschlossen.