USA: Rohstahlproduktion Januar 2018

Angesichts von avisierten US-Strafimportzöllen bei Rohstahl in Höhe von 25,0%, ein kurzer Blick auf die US-Rohstahlproduktion im Langfristchart. Im Januar 2018 sank die US-Rohstahlproduktion um -2,2% zum Vorjahresmonat auf 6,822 Millionen Tonnen. Zuletzt im Gesamtjahr 2017 ging es beim Output der US-Rohstahlproduzenten um +3,8% zum Vorjahr aufwärts, auf 81,612 Millionen Tonnen.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

18 Antworten zu “USA: Rohstahlproduktion Januar 2018”

Kommentare sind geschlossen.