Wie wird Krise generiert?

von Christoph

Die Berechtigung der deutschen Zentralbank zu Offenmarktpolitik (sowie die Gründung einer Bankenaufsicht) wurde aus der schmerzlichen Lehre der Weltwirtschaftskrise im Jahr 1933 beschlossen und auch gegen die Rezession 1966/67 [1] verspätet, aber immerhin, und in Deutschland letztlich erfolgreich eingesetzt (Offenmarktoperationen waren in das Stabilitätsgesetz 1967 aufgenommen worden [2]) .

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

20 Antworten zu “Wie wird Krise generiert?”

Kommentare sind geschlossen.