Griechenland: Baugenehmigungen mit -20,8%

von am 8. Juli 2013 in Allgemein

Wie das griechische Statistikamt ELSTAT heute berichtete sind die Baugenehmigungen in Griechenland im April 2013 um verminderte -20,8% zum bereits sehr schwachen Vorjahresmonat eingebrochen, auf 1’592 Baugenehmigungen. Nur 15 Baugenehmigungen gingen zu Buche öffentlicher Bautätigkeit und 1’577 Baugenehmigungen wurden für private Immobilien erteilt, dies entsprach -20,7% zum Vorjahresmonat. Zum Hoch im Dezember 2005 brachen die gesamten Baugenehmigungen um -90,4% ein.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article