Italien: Industrieproduktion mit -11,9%

von am 8. Juni 2012 in Allgemein

Das italienische Statistikamt ISTAT veröffentlichte heute die Daten zum Output der breit gefassten Industrieproduktion für den Monat April 2012 und die Daten haben es in sich, denn sie präsentieren den schwächsten April seit April 1990. Im April 2012 sank der Output der saisonbereinigten breit gefassten Industrieproduktion (Bergbau, Energieversorgung und Verarbeitendes Gewerbe) ohne Baugewerbe um -1,9% zum Vormonat. Bei den unbereinigten Produktionsdaten ging es um -11,9% zum Vorjahresmonat abwärts. Auch arbeitstäglich bereinigt ging es im April 2012 um -9,2% zum Vorjahresmonat abwärts! Damit beschleunigt sich die Schwäche der italienischen Industrieproduktion dramatisch und auch Italien folgt dem Weg von Griechenland, Portugal und Spanien.

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article