BUBA: Target2 Saldo sinkt leicht auf 727,206 Mrd. Euro

von am 7. August 2012

Die Deutsche Bundesbank (BUBA) berichtete heute, für den Monat Juli 2012 von einer marginalen Abschwächung des positiven Target2 Saldos um -1,361 Mrd. Euro zum Vormonat auf 727,206 [mehr…]

(0 Kommentare)

Baltic Dry Index sinkt auf 843 Indexpunkte

von am 6. August 2012

Wieder einmal ein kurzer Blick auf den Baltic Dry Index (BDI). Seit 19 Tagen in Folge geht es wieder abwärts. Heute sank der BDI, der Preisindex für Frachtraten von Massenfrachtgütern, [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Insolvenzen ziehen kräftig an

von am 6. August 2012

Das spanische Statistikamt INE (Instituto Nacional de Estadística) berichtete heute für Q2 2012 die Daten zu den Konkursverfahren. In Q2 2012 stiegen die Konkursverfahren um [mehr…]

(0 Kommentare)

US-Arbeitsmarktbericht Juli 2012 – anhaltend orwellsche Statistik

von am 4. August 2012

Der US-Arbeitsmarktbericht für Juli 2012 von gestern ist wieder ein echtes Meisterstück an orwellscher Statistik! Es wurden zwar +163’000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft vom Bureau of [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Target2 Saldo im Juli bei -423,272 Mrd. Euro

von am 3. August 2012

Die spanische Zentralbank Banco de España veröffentlichte heute ihre monatliche Zentralbankbilanz für den Monat Juli 2012. Als Zeichen der extremen Zahlungsbilanzkrise Spaniens stieg auch im Juli 2012 die Target2 [mehr…]

(0 Kommentare)

EZB: interessanter Wochenausweis zum 27.07.2012

von am 3. August 2012

Gestern veröffentlichte die EZB ihren konsolidierten Wochenausweis des Eurosystems zum 27. Juli 2012. Dieser Wochenausweis enthält höchstinteressante Details, denn obwohl die Bilanzsumme nur moderat stieg, kam es [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Rendite der 10-jährigen Staatsanleihen wieder über 7%

von am 2. August 2012

Schon bevor heute EZB-Präsident Draghi vor die Presse trat und mit wenig Konkretem die hohen Erwartungen enttäuschte, hatte Spanien am Primärmarkt für Staatsanleihen Probleme seine [mehr…]

(0 Kommentare)

Frankreich: PKW-Neuzulassungen mit -7,0% zum Vorjahresmonat

von am 2. August 2012

Wie der französische Automobilherstellerverband (Le Comité des Constructeurs Français d’Automobiles/CCFA) mitteilte sanken im Juli 2012 die PKW-Neuzulassungen in Frankreich um -7,0% zum Vorjahresmonat auf nur [mehr…]

(0 Kommentare)

Deutschland: PKW-Neuzulassungen mit -5,0% zum Vorjahresmonat

von am 2. August 2012

Laut den heutigen Daten des Kraftfahrzeugbundesamtes (KBA) sanken im Juli 2012 die Neuzulassungen von Personenkraftwagen (PKWs) in Deutschland um -5,0% zum Vorjahresmonat, auf 247’860 neu [mehr…]

(0 Kommentare)

Brasilien: schwache Industrieproduktion

von am 2. August 2012

Gestern berichtete das Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística (IBGE), das sich der Output der brasilianischen Industrieproduktion im Juni 2012 zum zehnten Mal in Folge, im Vergleich [mehr…]

(0 Kommentare)

Die Fed und die EZB: Nie war der Druck auf die Notenbanken größer

von am 2. August 2012

… nie waren sie stärker mit den Grenzen ihrer Möglichkeiten konfrontiert, die Krisendynamik zu brechen, die längst nicht mehr nur auf den Finanzmärkten existiert, sondern ebenso bei den Staatsfinanzen und erneut auch wieder verstärkt in der Wirtschaft.

Und weil die Politik, die Märkte und die Medien den Notenbanken seit der US-Hypothekenkrise sowie noch verstärkt nach der Lehman-Pleite im September 2008 die Hauptlast der Krisenbewältigung auf die Schultern geladen haben, war auch noch nie der auf den führenden Notenbanken lastende Druck größer, sich von dieser – zu Unrecht zugewiesenen, aber anfangs stillschweigend, weil hoffnungsfroh, akzeptierten - Last zu befreien. Nie dürfte der Druck größer gewesen sein, sich quasi freizuschwimmen und ans rettende Ufer des Manövrierens innerhalb der altvertrauten Grenzen der Geldpolitik zu gelangen.

[mehr…]

(139 Kommentare)

USA: Auto-Sales mit +8,9% zum Vorjahresmonat

von am 2. August 2012

Laut den unbereinigten Originaldaten schwächte sich die Wachstumsrate der US-Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales) in den USA im Juli 2012 auf +8,9% (+22,1% im Juni) im Vergleich [mehr…]

(0 Kommentare)

Portugal: PKW-Neuzulassungen mit -35,1% zum Vorjahresmonat

von am 2. August 2012

Für Portugal berichte der portugiesische Automobilverband (Associação Automovel de Portugal (ACAP)) für den Monat Juli 2012 die schwächsten PKW-Neuzulassungen in einem Juli seit Beginn der [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: PKW-Neuzulassungen mit -17,2% zum Vorjahresmonat

von am 2. August 2012

Wie der spanische Automobilherstellerverband ANFAC mitteilte, sanken in Spanien die PKW-Neuzulassungen im Juli 2012 um weitere relevante -17,2% zum bereits sehr schwachen Vorjahresmonat, auf 65’322 [mehr…]

(0 Kommentare)

Italien: schwächste PKW-Neuzulassungen in einem Juli seit 1990!

von am 1. August 2012

Das italienische Ministerium für Infrastruktur und Transport (MIT) berichtete heute für den Monat Juli 2012 erneut sehr schwache PKW-Neuzulassungen. Im Juli 2012 schrumpften die PKW-Neuzulassungen [mehr…]

(0 Kommentare)

Reale Einzelhandelsumsätze der DFPIGS Länder für Juni

von am 1. August 2012

In der Datenbank von Eurostat liegen bereits die realen Einzelhandelsumsätze für den Monat Juni 2012 der DFPIGS-Länder (Deutschland, Frankreich und der Südperipherie der Eurozone (Portugal, Italien, [mehr…]

(0 Kommentare)

Arbeitslosenquoten der DFPIGS für Juni

von am 1. August 2012

Gestern veröffentlichte Eurostat die saisonbereinigten Arbeitslosenquoten für die EU17 und die EU27. In der Eurozone lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juni 2012 unverändert bei 11,2%, allerdings wurde die Quote des [mehr…]

(0 Kommentare)

Griechenland: reale Einzelhandelsumsätze mit -10,3% zum Vorjahresmonat

von am 31. Juli 2012

Heute berichtete das griechische Statistikamt ELSTAT erneut von sinkenden realen Einzelhandelsumsätzen, diesmal für den Monat Mai 2012. Um weitere -10,3% zum Vorjahresmonat sanken im Mai 2012 die [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Kapital bleibt flüchtig

von am 31. Juli 2012

Laut den heutigen Daten der Banco de España (spanische Zentralbank) zur monatlichen Zahlungsbilanz Spaniens (Leistungsbilanz+Kapitalbilanz) kam es auch im Mai 2012 im Financial Account (Kapitalverkehrsbilanz) zu einem privaten Kapitalabfluss, diesmal von -41,294 Mrd. Euro. Kumuliert wurden in den ersten fünf Monaten 2012 von internationalen Investoren und von Spaniern satte -164,972 Mrd. Euro ins “sichere” Ausland verbracht. Bemerkenswert, in den ersten fünf Monaten 21012 war der Kapitalabfluss mit -164,972 Mrd. Euro bereits mehr als doppelt so hoch, wie im bisher miesesten Gesamtjahr 2011 mit einem privaten Kapitalabfluss von -75,307 Mrd. Euro. Damit erlebt Spanien eine Kapitalflucht von historischem Ausmaß.

[mehr…]

(0 Kommentare)

Deutschland: nichts neues vom Einzelhandel

von am 31. Juli 2012

Wie heute Morgen das Statistische Bundesamtes (Destatis) berichtete sind die deutschen Einzelhandelsumsätze auch für den Monat Juni 2012 letztlich schwach ausgefallen. Die nominalen Einzelhandelsumsätze stiegen [mehr…]

(0 Kommentare)

Europäische Bankenaufsicht: mit Mario Draghi und Banken am runden G30-Tisch?

von am 31. Juli 2012

Die EZB muss bis Ende Oktober Fragen beantworten, die der Europäische Bürgerbeauftragte Nikiforos Diamandouros formuliert hat um zu klären, ob ihr Präsident Mario Draghi durch die Mitgliedschaft in der „Group of Thirty“ einem Interessenkonflikt unterliegt. Er geht damit einer Beschwerde der Anti-Lobby-Gruppe „Corporate Europe Observatory“ nach. (1)

[mehr…]

(70 Kommentare)

Deutschland: 7,918 Millionen atypisch Beschäftigte

von am 30. Juli 2012

Heute berichtete das Statistische Bundesamt (Destatis) die Jahresdaten zu den Beschäftigtenverhältnissen in Deutschland für 2011. Herausgekehrt wurde der Anstieg der Normalarbeitsverhältnisse von +605'000 zum Vorjahr auf 23,674 Millionen auf Basis von Ergebnissen des Mikrozensus. Allerdings unterliegen die Normalarbeitsverhältnisse einer etwas weichgespülten Definition durch Destatis. Es sind unbefristete sozialversicherungspflichtige Stellen, aus Vollzeit oder Teilzeit ab 21 h die Woche Arbeitszeit. Würde man eine höhere Mindest-Wochenarbeitszeit ansetzen, sähen diese Daten anders aus.

[mehr…]

(0 Kommentare)

Ausländer stoßen spanische Staatsanleihen ab

von am 30. Juli 2012

Interessante Daten lieferte am Freitag noch das spanische Finanzministerium (Secretaría General del Tesoro y Política Financiera). So sank im Juni 2012 das Volumen an spanischen [mehr…]

(0 Kommentare)

Bank of Greece: Zentralbankdaten für Juni 2012

von am 29. Juli 2012

Die griechische Zentralbank (Bank of Greece) berichtete ihre Bilanzdaten für den Monat Juni 2012 und die Bilanzausweitung nahm wieder Fahrt auf. Im Juni 2012 wuchs die [mehr…]

(0 Kommentare)

USA: kräftiger Anstieg bei den Food Stamps

von am 29. Juli 2012

Laut den offiziellen Daten des US-Landwirtschaftsministerium (United States Department of Agriculture) stieg die Zahl der Food Stamps Bezieher im Mai 2012 wieder kräftig an, um +222’157 zum [mehr…]

(0 Kommentare)