Ukraine: Griwna schmiert beschleunigt ab

von am 5. Februar 2015

Die ukrainische Zentralbank (Національного банку України) hat heute den Leitzins um +5,5 Prozentpunkte auf 19,5% angehoben. Zuletzt im Dezember 2014 waren die Verbraucherpreise um +24,9% [mehr…]

(53 Kommentare)

Dax: 11000 Punkten auf der Spur

von am 5. Februar 2015

Unbeachtet der geopolitischen Risiken, Krisen und selbst der realen Zuspitzung der Situation in der Eurozone, die in einem Grexit oder in weiteren Wahlsiegen von Parteien in [mehr…]

(12 Kommentare)

Spanien: Baugenehmigungen November 2014

von am 4. Februar 2015

Wie das spanische Ministerio Fomento (Ministerium für Infrastruktur und Transport) mitteilte, sind in Spanien im November 2014 die gesamten Baugenehmigungen von Neubauten, inklusive Erweiterungen/Renovierungen um [mehr…]

(9 Kommentare)

Eurozone: reale Einzelhandelsumsätze Dezember 2014

von am 4. Februar 2015

Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) berichtete heute die Daten zu den realen Einzelhandelsumsätzen für den Monat Dezember 2014 aus der Eurozone und aus [mehr…]

(0 Kommentare)

USA: Autoverkäufe Januar 2015

von am 3. Februar 2015

In den USA stiegen die Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales/ unbereinigte Originaldaten) im Januar 2015, um +13,7% zum Vorjahresmonat. Im Januar 2015 wurde ein Volumen von [mehr…]

(4 Kommentare)

Deutschland: PKW-Neuzulassungen Januar 2015

von am 3. Februar 2015

Laut den heutigen Daten des Kraftfahrzeugbundesamtes (KBA) stiegen im Januar 2015 die unbereinigten Neuzulassungen (Originaldaten) von Personenkraftwagen in Deutschland um +2,6% zum Vorjahresmonat, auf 211'337 neu [mehr…]

(8 Kommentare)

Deutschland: PKW-Produktion Januar 2015

von am 3. Februar 2015

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete heute die unbereinigten Daten zur PKW-Produktion in Deutschland für den Monat Januar 2015. Der Output der PKW-Produktion sank [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: registrierte Arbeitslosigkeit Januar 2015

von am 3. Februar 2015

Das spanische Arbeitsministerium berichtete heute für den Monat Januar 2015 die Zahl der registrierten Arbeitslosen in den Arbeitsämtern Spaniens. Zum Vormonat sank die saisonbereinigte Zahl der [mehr…]

(0 Kommentare)

Italien: PKW-Neuzulassungen Januar 2015

von am 2. Februar 2015

Das italienische Ministerium für Infrastruktur und Transport (MIT) berichtete heute Abend für den Monat Januar 2015 von einem Anstieg der PKW-Neuzulassungen von +10,9% zum Vorjahresmonat, auf [mehr…]

(0 Kommentare)

Ukraine: 1100,564 Mrd. Griwna Bruttostaatsschulden

von am 2. Februar 2015

Wie das ukrainische Finanzministerium (Міністерство фінансів України) berichtete, ist im Jahr 2014 die Bruttostaatsverschuldung der Ukraine um +88,4% zum Vorjahr gestiegen, auf 1100,564 Mrd. Griwna (UAH).

Infos [mehr…]

(6 Kommentare)

Baltic Dry Index auf einem 29-Jahrestief

von am 2. Februar 2015

Der Baltic Dry Index (BDI) sank heute auf 590 Indexpunkte und lag um -46,0% niedriger als vor einem Jahr und damit auf den tiefsten Stand seit dem 06.08.1986! [mehr…]

(7 Kommentare)

Frankreich: PKW-Neuzulassungen Januar 2015

von am 2. Februar 2015

Wie der französische Automobilherstellerverband (Le Comité des Constructeurs Français d’Automobiles/CCFA) heute mitteilte, stiegen im Januar 2015 die PKW-Neuzulassungen in Frankreich um +5,9% zum Vorjahresmonat, allerdings auf [mehr…]

(0 Kommentare)

Zu nachlassenden Unternehmensinvestitionen – Teil 3

von am 2. Februar 2015

von Christoph

Beginnen die großen Unternehmen Einnahmeüberschüsse (positive Finanzierungssalden) zu bilden und werden daraus die dem realwirtschaftlichen „Wirtschaftskreislauf“ entzogenen Einnahmen/Ausgaben von Sektoren des Auslands oder aus dem „eigenen“ Staatshaushalt nicht kompensiert, bricht per Saldo der Umsatz einer komplementären Gruppe des Unternehmenssektors, tendenziell der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zuerst, ein – saldenmechanischer Spreizeffekt.

[mehr…]

(12 Kommentare)

Japan: PKW-Neuzulassungen Januar 2015

von am 2. Februar 2015

Wie die Japan Automobile Dealers Association mitteilte, sind die PKW-Neuzulassungen in Japan im Januar 2015 um -21,4% zum Vorjahresmonat gefallen, auf nur noch 207'635 PKW.

Infos [mehr…]

(0 Kommentare)

Portugal: aktuelle Wirtschaftsdaten

von am 31. Januar 2015

Es ist immer wieder erschreckend und vor allem bezeichnend wie kolportierte Fortschritte und realwirtschaftliche Daten in der Südperipherie der Eurozone divergieren. Geradezu überwältigende Belege für [mehr…]

(9 Kommentare)

Streit mit Griechenland: Europas „Basta“-Krisenpolitik vor dem Aus?

von am 31. Januar 2015

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sowie andere führende Vertreter der Euro-Gruppe und der Europäischen Kommission haben in den zurückliegenden Jahren immer wieder gesagt, der mit den europäischen Krisenstaaten im Gegenzug zu finanziellen Hilfen vereinbarte „Spar- und Reformkurs“ sei „alternativlos“. [mehr…]

(46 Kommentare)

Spanien: Central Government Debt Dezember 2014

von am 31. Januar 2015

Wie die spanische Zentralbank (Banco de España) gestern mitteilte, sind die Bruttoschulden nur der spanischen Zentralregierung in Madrid im Dezember 2014 um weitere +8,222 Mrd. [mehr…]

(8 Kommentare)

Griechenland: reale Einzelhandelsumsätze November 2014

von am 30. Januar 2015

Das griechische Statistikamt ELSTAT berichtete heute die Daten zu den realen Einzelhandelsumsätzen für den Monat November 2014. Im November 2014 sanken die arbeitstäglich bereinigten realen Einzelhandelsumsätze [mehr…]

(6 Kommentare)

Spanien: CPI mit -1,4% zum Vorjahresmonat

von am 30. Januar 2015

Das spanische Statistikamt, Instituto Nacional de Estadistica (INE), berichtete heute die vorläufigen Daten zum Consumer Price Index für den Monat Januar 2015. Im Januar 2015 [mehr…]

(1 Kommentar)

Deutschland: Einzelhandelsumsätze Dezember 2014

von am 30. Januar 2015

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Einzelhandelsumsätze für den Monat Dezember 2014. Die Einzelhandelsumsätze bei den unbereinigten nominalen Originaldaten stiegen um +3,5% zum Vorjahresmonat und die unbereinigten realen (preisbereinigten) Umsätze stiegen um +4,0% zum Vorjahresmonat. Der Dezember 2014 hatte mit 25 Verkaufstagen aber einen Verkaufstag mehr als der Vorjahresmonat. Unter der Berücksichtigung der Saison- und Kalendereffekte stiegen die nominalen Einzelhandelsumsätze um +0,1% zum Vormonat und real um +0,2% zum Vormonat. Auch im deutschen Einzelhandel zeichnen sich leicht deflationäre Tendenzen, denn die realen Umsätze stiegen stärker, als die nominalen.

[mehr…]

(0 Kommentare)

Eurozone: Monetary Developments Dezember 2014

von am 29. Januar 2015

Die Europäische Zentralbank (EZB) berichtete gestern für den Monat Dezember 2014 von einer Jahreswachstumsrate der Geldmenge M3 von +3,6%, nach +3,1% im Vormonat. Damit zieht [mehr…]

(4 Kommentare)

Deutschland: VPI mit -0,3%

von am 29. Januar 2015

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die vorläufigen Daten zu den Verbraucherpreisen für den Monat Januar 2015. Der Verbraucherpreisindex (VPI) sank im Januar 2015 um -0,3% zum [mehr…]

(7 Kommentare)

USA: Rohölförderung Dezember 2014

von am 28. Januar 2015

Die US. Energy Information Administration (EIA) berichtete heute die Daten zur Rohölförderung für den Monat Dezember 2014. Im Dezember wurden 9,128 Millionen Barrel pro Tag gefördert, [mehr…]

(5 Kommentare)

Baltic Dry Index: nur noch 666 Indexpunkte

von am 28. Januar 2015

Der Baltic Dry Index (BDI) sank am Freitag auf 666 Indexpunkte und lag damit um -43,4% tiefer als vor einem Jahr. Der BDI ist ein Preisindex [mehr…]

(5 Kommentare)

Russland: reale Einzelhandelsumsätze Dezember 2014

von am 28. Januar 2015

Wie das russische Statistikamt (Федеральная служба государственной статистики) heute mitteilte, ist der reale Einzelhandelsumsatz im Dezember 2014 um kräftige +5,3% zum Vorjahresmonat gestiegen. Nominal ging [mehr…]

(1 Kommentar)