Spanien: Fahrzeugproduktion mit +13,2%

von am 25. September 2013

Wie der spanische Automobilherstellerverband Asociación Española de Fabricantes de Automóviles y Camiones (Anfac) berichtete, ist in Spanien die Produktion von PKW und Nutzfahrzeugen auch im [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Zementverbrauch und -produktion August

von am 25. September 2013

Der spanische Zementherstellerverband Asociación de Fabricantes de Cemento de España (OFICEMEN) berichtete die Daten zum Zementverbrauch und zur Zementherstellung für den Monat August 2013. Im [mehr…]

(3 Kommentare)

Vom Problem der Überwindung der Rechts-Links-Logik – Teil 1: Das Dilemma der SPD

von am 25. September 2013

In der Politik stehen „Links“ und “Rechts“ traditionell für Gegensätzliches, Unvereinbares. Vereinfacht ausgedrückt steht „linke Politik“ für die Aufhebung von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Unterschieden, „rechte Politik“ für die Bewahrung der Unterschiedlichkeit. „Linke Politik“ wird deswegen auch als progressiv, „rechte Politik“ als konservativ begriffen. Und während in der Wirtschaftspolitik letztere von staatlicher Beeinflussung freie Marktwirtschaft will, betont ihr linkes Pendant die Rolle des starken Staates in der Marktwirtschaft und befürwortet staatliches Eingreifen ebenso wie Umverteilungspolitik.

[mehr…]

(115 Kommentare)

USA: NIIP bei -4504 Mrd. Dollar

von am 24. September 2013

Das Bureau of Economic Analysis (BEA) des U.S. Departments of Commerce (Handelsministerium) berichtete heute die Daten für das 2. Quartal 2013 zur Net International Investment [mehr…]

(7 Kommentare)

Griechenland: detaillierte Haushaltsdaten August

von am 24. September 2013

Das griechische Finanzministerium berichtete detaillierte Daten zum Haushalt der Zentralregierung in Athen für den Monat August 2013. Per Saldo steht von Januar bis August 2013 [mehr…]

(2 Kommentare)

Union gewinnt + Schwarz-Gelb ist abgewählt = Große Koalition?

von am 23. September 2013

Angela Merkel hat die Bundestagswahl definitiv gewonnen, ja. Peer Steinbrück kam als ihr Herausforderer nicht einmal annähernd an ihre Popularität heran. Er war für die Mehrheit schlicht keine glaubwürdige Alternative.

[mehr…]

(47 Kommentare)

Oans, zwoa – gsuffa!

von am 23. September 2013

Wohl bekomm's, mag man angesichts des Ergebnisses der Bundestagswahl ausrufen, eine Manifestation breiter Zustimmung, bei sogar höherer Wahlbeteiligung für über zwei Jahrzehnte stagnierende Reallöhne, einen ausgeprägten Niedriglohnsektor, ein krankes Exportmodell, mit immer höheren Leistungsbilanzüberschüssen und Kapitalexporten, im Gegenzug den maroden Straßen und Schulen in Deutschland, der Stagnation der Einzelhandelsumsätze und den viel zu schwachen Investitionen, den immer höheren Geldforderungen der deutschen Volkswirtschaft gegenüber dem Ausland und den Bankenrettungen, der Bankenunion, dem ESM usw..

[mehr…]

(35 Kommentare)

USA: die “untersten 90%” mit realen Einkommen wie 1965

von am 22. September 2013

Ergänzend zu dem jüngsten jährlichen Bericht des U.S. Census Bureau: "Income, Poverty and Health Insurance Coverage in the United States: 2012", hier bei Querschuesse aufbereitet, berichtet Emmanuel Saez von der University of California, Department of Economics in einer jährlichen Studie, Daten zu den Einkommen und zur Einkommensverteilung, basierend auf den Daten zur Einkommenssteuer (mit dem Hauptbestandteil den W-2 filings (Lohnsteuer). Auch hier, also nicht in Bezug auf die Einkommen der privaten Haushalte, sondern auf die Zahl der eingereichten Einkommenssteuererklärungen zeigen sich enorme Ungleichgewichte.

[mehr…]

(5 Kommentare)

BIS: tägliches Devisenhandelsvolumen bei 5,3 Billionen Dollar

von am 21. September 2013

Die BIS (Bank for International Settlements) berichtete in ihrem vorläufigen Triennial Central Bank Survey 2013 von einem täglichen Handelsvolumen im Devisenhandel von durchschnittlich 5,345 Billionen [mehr…]

(3 Kommentare)

Deutschland: sinkende Steuereinnahmen

von am 21. September 2013

Das Bundesfinanzministerium berichtete gestern die Daten zu den monatlichen Steuereinnahmen von Bund und Ländern für den Monat August. Das gesamte Steueraufkommen ohne Gemeindesteuern sank im [mehr…]

(1 Kommentar)

Eurozone: Baugewerbe Juli 2013

von am 20. September 2013

Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) berichtete die Daten zum Produktionsindex des Baugewerbes in der EU27 und in der Eurozone für den Monat Juli [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Doubtful Loans bei 178,663 Mrd. Euro

von am 19. September 2013

Heute veröffentlichte die spanische Zentralbank (Banco de España) die monatlichen Daten der spanischen Kreditinstitute zu den “Data on Doubtful Loans” für den Monat Juli 2013. [mehr…]

(0 Kommentare)

Deutschland wählt, aber was eigentlich? – Die „vergessene Lektion“

von am 19. September 2013

Ben Bernanke hat gestern Abend die im Juni erstmals in Aussicht gestellte Einleitung der geldpolitischen Wende vertagt. Der Leitzins bleibt unverändert niedrig, die Anleihenkäufe werden im bisherigen Umfang fortgesetzt. (1) Am meisten freuen sich darüber die Anleger an den Börsen, was nicht verwundert, denn es sind hauptsächlich die Finanzmärkte, die die Federal Reserve damit letztlich stützt. Die US-Wirtschaft, die damit vorgeblich in Schwung gebracht werden soll, dümpelt vergleichsweise unbeeindruckt weiter vor sich hin. (2) Dass die Fed Finanzmarktturbulenzen fürchtet, wenn sie die geldpolitische Wende verkündet und beginnt, den Geldhahn zuzudrehen, dürfte der zentrale Grund dafür sein, dass sie davor zurückschreckt.

[mehr…]

(64 Kommentare)

„Das spanische Experiment gibt Deutschland Recht“

von am 19. September 2013

Gastbeitrag von Sebastian

Bereits am 5. August hat die Welt einen Artikel von Simon Nixon veröffentlicht, der im Wesentlichen ein Lobgesang auf die von der deutschen Bundesregierung propagierte „Spar- und Reformpolitik“ ist: Das spanische Experiment gibt Deutschland recht. In diesem Artikel wird eine Reihe von Aussagen getätigt, bei denen der kritische und informierte Beobachter teilweise nur noch fassungslos den Kopf schütteln kann:

[mehr…]

(24 Kommentare)

USA: Daten der Schande 2012

von am 18. September 2013

Gestern veröffentlichte das U.S. Census Bureau, das statistische Bundesamt der USA, seinen jährlichen Bericht zum Stand der Einkommen, der Armut und den der Krankenversicherten für das Jahr 2012. Diese Daten sind, wie bereits in den letzten Jahren, ein Beleg für ein degeneriertes System. Die offizielle Armutsquote blieb im Vergleich zum Jahr 2011 unverändert bei 15,0%. Beschämende 46,496 Millionen US-Bürger mussten 2012 unterhalb der offiziellen Armutsgrenze leben, die höchste Zahl seit Beginn der Datenerhebung vor 54 Jahren! Erweitert man die offizielle Armut auf 125% der definierten Grenze, sind sogar 61,202 Millionen von Armut betroffen, ebenfalls der höchste Stand seit 1959 und ein Anteil von 19,7% an der Gesamtbevölkerung.

[mehr…]

(27 Kommentare)

EU27: PKW-Neuzulassungen mit -5,0%

von am 17. September 2013

Wie der europäische Autoherstellerverband ACEA heute Morgen mitteilte, sanken im August 2013 die PKW-Neuzulassungen in der EU27 um -5,0% zum Vorjahresmonat, auf 653'875  Personenkraftwagen. In der [mehr…]

(2 Kommentare)

USA: Industrieproduktion August

von am 17. September 2013

Gestern veröffentlichte die US-Notenbank (FED) das Current Release G.17 zum Output der Industrieproduktion und zur Kapazitätsauslastung der Industrie für den Monat August 2013. Der Output [mehr…]

(1 Kommentar)

Landtagswahl: Die Bayern wollten ein starkes Bayern im Bund

von am 16. September 2013

Es gibt in Deutschland keine einzige auch nur annährend vergleichbar starke Regionalpartei: Die CSU ist das Alleinstellungsmerkmal Bayerns im Bund – allen Affären und Skandalen der letzten Monate zum Trotz.

[mehr…]

(34 Kommentare)

Italien: Allzeithoch beim Exportvolumen

von am 16. September 2013

Heute berichtete das italienische Statistikamt (ISTAT), die Außenhandelsdaten für den Monat Juli 2013. Bei den unbereinigten Originaldaten stieg der Export von Waren und Gütern um [mehr…]

(6 Kommentare)

Deutschland: Umsatz im Gastgewerbe für Juli

von am 16. September 2013

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Daten zum Umsatz im Gastgewerbe für den Monat Juli 2013. Das Gastgewerbe ist breit gefasst und umfasst zwei [mehr…]

(0 Kommentare)

Spanien: Bruttostaatsschulden klettern weiter

von am 13. September 2013

Heute berichtete die spanischen Zentralbank (Banco de Espana) die Quartalsdaten zum Bruttoschuldenstand des Staates für das 2. Quartal 2013. Erneut wurde ein neues Allzeithoch markiert [mehr…]

(20 Kommentare)

USA: Bundeshaushalt August 2013

von am 13. September 2013

Laut dem Monthly Treasury Statement des US-Finanzministeriums erzielte der US-Bundeshaushalt (Federal Budget) im August 2013 ein Haushaltsdefizit von -147,923 Mrd. Dollar, nach einem Defizit von -190,533 [mehr…]

(2 Kommentare)

Spanien: Immobilienpreise mit -38,7% zum Hoch

von am 13. September 2013

Laut den Daten der Immobilienbewertungsgesellschaft TINSA (Tasaciones Inmobiliarias) sanken die landesweiten Immobilienpreise in Spanien im August 2013 mit -9,3% zum Vorjahresmonat. Seit dem Hoch im Dezember 2007 ging es damit um insgesamt -38,7% bei den Preisen für spanische Immobilien abwärts. Der TINSA Immobilienmarktbericht erscheint monatlich und der Preisindex IMIE (Indice de Mercados Españoles Inmobiliarios) sank im August 2013 auf nominale 1401 Indexpunkte, nach 1426 Indexpunkten im Vormonat und nach 1545 Indexpunkten im Vorjahresmonat. In den spanischen Großstädten und der Hauptstadt sanken die Preise um -11,0%, während sich auf den Balearen und den Kanaren die Preise um +2,3% zum Vorjahresmonat erholten.

[mehr…]

(8 Kommentare)

USA: Einzelhandelsumsätze August

von am 13. September 2013

Das U.S. Census Bureau berichtete heute die Daten zu den Einzelhandelsumsätzen für den Monat August 2013. Die nominalen saisonbereinigten gesamten Einzelhandelsumsätze stiegen im August 2013 [mehr…]

(1 Kommentar)

DFPIGS: Industrieproduktion im Juli

von am 12. September 2013

Heute Morgen veröffentlichte das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) die Daten zur Industrieproduktion in der EU27, der Eurozone und der einzelnen entsprechenden Länder. In [mehr…]

(3 Kommentare)