Spanien: Allzeithoch bei den Doubtful Loans

von am 19. November 2012 in Allgemein

Heute veröffentlichte die spanische Zentralbank (Banco de España) die monatlichen Daten der spanischen Kreditinstitute zu den “Data on Doubtful Loans” für September 2012. Die Zahl der zweifelhaften Kredite und Darlehen, über 75% davon mit mehr als 90 Tagen im Zahlungsrückstand, stieg erneut an, auf ein Rekordanteil von 10,71% der vergebenen Kredite der spanischen Banken an den Privatsektor, nach aufwärtsrevidierten 10,52% (ursprünglich 10,09%) im Vormonat und nach 7,16% im Vorjahresmonat.

Bei Interesse an einem Login für den vollumfänglichen Zugriff der Inhalte bei Querschuesse: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article