USA: FED: Bilanzausweis zum 12.08.2020

In der Woche zum 12.08.2020 stieg die Bilanzsumme der US-Notenbank um +12,040 Mrd. Dollar zur Vorwoche, auf 6957,277 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(27 Kommentare)

USA: erstmals wieder unter 1 Million Erstanträge

In den USA ist in der Woche zum 08.08.2020 die Zahl der Erstanträge zur Arbeitslosenunterstützung um +0,936 Millionen zur Vorwoche angestiegen. Es sind nun in nur 21 Wochen 56,3 Millionen Erstanträge gestellt worden! Deutlich über ein Drittel aller Beschäftigten in den USA hat in der Krise einen Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt. Positiv ist, erstmals sind…

(5 Kommentare)

Italien: Industrieproduktion Juni 2020

Wie das italienische Statistikamt ISTAT mitteilte, stieg im Juni 2020 der saisonbereinigte Output der breit gefassten Industrie (Bergbau, Energieversorgung und Verarbeitendes Gewerbe) um +8,2% zum Vormonat. Einloggen um mehr zu lesen:

(43 Kommentare)

Spanien: -63,5% im Juni 2020 im Nah- und Reiseverkehr

Das spanische Statistikamt INE berichtet ein paar interessante Datensätze, so die Anzahl der monatlichen Nutzer im öffentlichen Nah- und Reiseverkehr. Im Juni 2020 sanken die Nutzerzahlen um -63,5% zum Vorjahresmonat, auf 156,454 Millionen. Einloggen um mehr zu lesen:

(93 Kommentare)

Deutschland: 29,5 Millionen Übernachtungen im Juni 2020, -41,7 % zum Vorjahresmonat

Die Coronakrise und der Lockdown haben auch den Tourismus in Deutschland hart getroffen und selbst nach den ersten Lockerungen zeigten sich im Juni 2020 noch starke Einbrüche im Vergleich zum Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt berichtete gab es im Juni 2020 mit 29,5 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste ein Minus von 41,7 % im Vergleich zum…

(18 Kommentare)

Schweden: Sonderweg mit Erfolg

Vor knapp 4 Wochen vertrat Querschuesse die These: “Schweden: Covid-19 ist durch”, dies erregte vereinzelt bei Lesern Widerspruch, aber auch 4 Wochen später ist die Zustandsbeschreibung faktisch richtig. Das Sterbegeschehen, wie auch die schweren Krankheitsverläufe sind nahe Null, der Sonderweg führt auf der längeren Zeitachse betrachtet zum Ziel! In den letzten 7 Tagen sind an und…

(44 Kommentare)

Deutschland: Exporte mit +14,9% zum Vormonat

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag berichtete, sind die deutschen Exporte von Waren und Gütern saisonbereinigt um +14,9% zum Vormonat gestiegen, um die höchste Rate seit August 1990. Diese Daten wurden von den Medien begierig aufgegriffen und es wurde etwas Optimismus verbreitet.

(36 Kommentare)

Deutschland: BuBa: Target2 Forderung bei über 1000 Mrd. Euro

Es ist vollbracht, wie die Deutsche Bundesbank (BuBa) berichtete ist im Monat Juli 2020 die Target2 Forderung um +24,131 Mrd. Euro zum Vormonat angestiegen, auf 1019,214 Mrd. Euro. Dies wirft erneut den Blick darauf, wie sich die Ungleichgewichte innerhalb der Eurozone, durch ungezügelte Geldpolitik und staatliche Rettungspakete immer weiter aufschaukeln!

(34 Kommentare)

Deutschland: Industrieproduktion Juni 2020

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete stieg der Output des Produzierenden Gewerbes (breit gefasste Industrieproduktion inklusive Baugewerbe) im Juni 2020 saisonbereinigt um +8,9% zum Vormonat und sank um -11,7% zum Vorjahresmonat. Einloggen um mehr zu lesen:

(17 Kommentare)

USA: FED: Bilanzsumme zum 05.08.2020

In der Woche zum 05.08.2020 sank die Bilanzsumme der US-Notenbank um -3,795 Mrd. Dollar zur Vorwoche, auf 6945,237 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(2 Kommentare)

USA: 20. Woche mit über 1 Million Erstanträge

In den USA ist in der Woche zum 01.08.2020 die Zahl der Erstanträge zur Arbeitslosenunterstützung um weitere +1,186 Millionen zur Vorwoche angestiegen. Es sind nun in nur zwanzig Wochen 55,321 Millionen Erstanträge gestellt worden! Seit 20 Wochen in Folge liegen die Erstanträge bei über 1 Million! Einloggen um mehr zu lesen:

(3 Kommentare)

Deutschland: PKW-Produktion Juli 2020

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat Juli 2020 von einem Rückgang der PKW-Produktion in Deutschland, in Höhe von -5,9% zum Vorjahresmonat, auf 334’000 Einheiten. In den ersten sieben Monaten 2020 sank die Produktion um -36,2% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(38 Kommentare)