Deutschland: Konsumklimaindex Mai 2020

Die GfK Pressemitteilung von heute zum Konsumklimaindex in Deutschland, macht bereits einen auf leichten Optimismus, zumindest die Überschrift: “Konsumklima erholt sich etwas vom Corona-Schock”, aber der Konsumklimaindex für Mai 2020 liegt bei -18,9 Punkten, nach -23,1 Punkten im April, der Durchschnittindexstand seit Januar 2001 bis zum Ausbruch von Covid-19 lag allerdings bei +6,4 Punkten! Die…

(11 Kommentare)

Deutschland: Rohstahlproduktion April 2020

Im April 2020 ist der Output der Rohstahlproduktion in den deutschen Hüttenwerken um -23,9% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 2,557 Millionen Tonnen. Einloggen um mehr zu lesen:

(0 Kommentare)

Deutschland: Umsatzsteuereinnahmen mit -48,1% im April

Um sich dem Ausmaß, der Dimension des Wirtschaftseinbruch in Deutschland zu nähern, ist auch ein Blick auf die Umsatzsteuereinnahmen des Staates hilfreich. Wie das Bundesfinanzministerium berichtete sind im Monat April 2020 die nominalen Binnen-Umsatzsteuereinnahmen des Staates um -48,1% zum Vorjahresmonat gesunken. Einloggen um mehr zu lesen:

(11 Kommentare)

Deutschland: neues Covid-19 Update

Das Statistische Bundesbank hat seine Sonderauswertung zu den Sterbefallzahlen bis zum 26.04.2020 aktualisiert. Diese bestätigen weiter die Sicht, es gibt keine Übersterblichkeit in Deutschland und es wir auch keine geben. Neuinfektionen, aktuell Erkrankte, Sterbefälle und Corona-Intensivpatienten, alles ist rückläufig, jenseits einer bedrohlichen Pandemie. Alle relevanten Charts sind jetzt hier dazu aktualisiert: Einloggen um mehr zu lesen:

(111 Kommentare)

Deutschland: Covid-19 Kurzupdate

Es kristallisiert sich weiter heraus, Covid-19 ist längst auf dem Rückzug, Neuinfektionen, aktuelle Erkrankte, Sterbefälle und Corona-Intensivpatienten, alles ist rückläufig, weit jenseits einer bedrohlichen Pandemie. Auch die ersten Lockerungen scheinen keine negative Effekte zu haben. Covid-19 verhält sich vom zeitlichen Verlauf ähnlich, wie eine normale saisonale Grippewelle. Einloggen um mehr zu lesen:

(62 Kommentare)

Deutschland: neues Update Sterbefälle

Ein neues Update der aktualisierten Sonderauswertung der Sterbefälle durch das Statistische Bundesamt bis zum 12.04.2020. Weiter kristallisiert sich heraus, es gibt keine Übersterblichkeit durch Covid-19 in Deutschland, dem Befund folgend liegt nahe, die Corona-Maßnahmen waren und sind unverhältnismäßig. Vor allem die angerichteten wirtschaftlichen Schäden sind aberwitzig und auch für die noch andauernden Einschränkungen der Grundrechte…

(57 Kommentare)

Deutschland: Industrieproduktion März 2020

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete sank der Output des Produzierenden Gewerbes (breit gefasste Industrieproduktion inklusive Baugewerbe) im März 2020 saisonbereinigt um -9,2% zum Vormonat und um -11,6% zum Vorjahresmonat. Einloggen um mehr zu lesen:

(10 Kommentare)

Deutschland: PKW-Produktion mit totalem Kollaps

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat April 2020 die Daten zur PKW-Produktion aus Deutschland. Der Output der PKW-Produktion sank im April 2020, um -97,3% zum Vorjahresmonat, auf 10’900 Einheiten. In den ersten vier Monaten des Jahres 2020 sank die Produktion um -38,4% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(9 Kommentare)

Deutschland: Auftragseingang der Industrie März 2020

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete die Daten zum Auftragseingang der deutschen Industrie für den Monat März 2020. Der reale Auftragseingang der deutschen Industrie sank im März 2020 um -16,0% zum Vorjahresmonat. Und das ist erst der Anfang der Negativentwicklung, denn der Lockdown begann erst ab dem 23.03.2020 in Deutschland, primär danach kam die wirtschaftliche Aktivität…

(5 Kommentare)

Deutschland: Update Sterbefälle

Ein erneuter Blick auf die aktualisierte Sonderauswertung der Sterbefälle des Statistischen Bundesamtes, dieses berichtet: “Im März 2020 mit insgesamt mindestens 85 900 Sterbefällen ist bei einer monatsweisen Betrachtung kein auffälliger Anstieg der Sterbefallzahlen im Vergleich zu den Vorjahren erkennbar.”   Einloggen um mehr zu lesen:

(55 Kommentare)