Bruttostaatsschulden der Südperipherie und Frankreichs

Bemerkenswert ist der kolportierte Umschwung der deutschen Bundesregierung in Punkto Austritt aus dem Euroraum durch Griechenland. Nun soll es angeblich verkraftbar sein, wenn Griechenland den Euro abschüttelt. Begründet wird dies u.a. mit Fortschritten in der Eurozone seit dem Höhepunkt der Schuldenkrise 2012. Nur wenn das eigentliche Problem aus der Sicht der deutschen Politik ein Staatsschuldenproblem war, dann ist dieses nicht gelöst, sondern in der Südperipherie der Eurozone und Frankreich schlimmer denn je.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Einloggen

KategorienAllgemein

Kommentare sind geschlossen.